Philipp Seyfried

„Naturfotografie als meine Art, das Staunen an der Natur zu bewahren“, ist mein Leitsatz, seit dem ich vor einigen Jahren damit begonnen habe, mit der Kamera unsere heimische Flor und Fauna zu endecken .
Bei meinem fotografischen Spektrum lege ich mich dabei nicht auf bestimmte Motive fest, vielmehr reizen mich alle Facetten der Naturfotografie. Ich möchte dabei nicht nur das Erlebte rein dokumentieren, sondern den Moment auch mit einer ästhetischen Sichtweise einfangen.

Durch meinen Eintritt in den Fotoclub konnte ich meine Fotografie, sowohl technisch als auch künstlerisch, nachhaltig weiter entwickeln.
.


Zur Galerie