Adalbert Brütsch

Mit dem Fotografieren begann ich in bereits in Jugendjahren und arbeitete sehr bald als freier Mitarbeiter beim Südkurier.
Daraus erwuchs später der Beruf des Lokaljournalisten, Fotografie war Teil des Handwerks. Schwarz-weiß-Bilder entstanden in der eigenen Dunkelkammer.

Mit der Digitalfotografie eröffneten sich neue Möglichkeiten, die ich gerne nutze. Menschen, Natur und Landschaft bilden bislang die Schwerpunkte des Fotografierens, bin aber offen für neue Themen und Experimente.


Australien

Hegau

Portrait

Sonstiges